Ego-State-Therapie

Aus PsychMed
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • John Watkins (1913–2012), Hypnotherapeut
  • Entwicklung aus/Methode für Traumatherapie

Inhaltsverzeichnis

Theorie

  • Persönlichkeit = verschiedene Ich-Anteile (Ego States) = "Unter-Persönlichkeiten"
  • siehe auch Inneres Team:
  • normal ca.5–15 Ich-Zustände
  • bewusst, vom Ich gelenkt, Umschaltung je nach Bedarf
  • entstehen in Kindheit → normale Entwicklung
  1. Gesunde Ich-Anteile:
    • "Alltags-Team" → "der kompetente Fachmann", "der gute Gastgeber", "der coole Typ", "der begeisterte Radrennfahrer"
  2. Ungesunde integrierte Anteile
    • zwischen gesunden und abgespaltenen Anteilen → bewusst zugänglich
    • zum Kennenlernen "auf die innere Bühne bitten" (Imagination) → "Was ist die Aufgabe dieses Anteils?" → ursprünglicher Ego State
  3. Abgespaltene Ich-Anteile:
    • in traumatisch verletzender Situation
    • Abwehrmechanismus → Abspaltung von Ich-Anteilen → Gefühle und Energien ungelöster Traumata
    • Formen/Aufgaben, z.B. "Verfolger", "Helfer", Täter-Introjekte, Angreifer
    • häufig Überlagerung und gegenseitige Verstärkung
    • z.B. Täterintrojekt: "Du musst tun was er will, sonst schlägt er Dich tot" → abgespalten, unterliegt nicht der Ich-Kontrolle
    • Abgespaltene Ich-Anteile erscheinen als "eigene Persönlichkeit", halten sich selbst für hilfreich und überlebenswichtig
    • oft nur noch mittels Hypnose oder Trance zugänglich
    • DD normale Introjekten in der Entwicklung → sind zugänglich, lassen Veränderung/Anpassung zu

Ziel

  • Stressreduktion im inneren System
  • Energie für Gestaltung eines erfüllten Lebens
  • bessere Abstimmung der unterschiedlichen Persönlichkeitsanteile → Kontrolle, Integration

Methoden

  • Therapiephasen:
    1. innere Sicherheit schaffen
    2. Trauma finden, Ressourcen klären
    3. stabilisieren, Traumaerfahrung durcharbeiten
    4. Erfahrungen integrieren, Persönlichkeit und Identität festigen
  • Validierung der abgespaltenen Ich-Anteile → Teil vom eigenen Selbst, wertvolle Ressource, haben zuverlässig lange Zeit genau das getan, wofür sie geschaffen wurden
  • direkt ansprechen (symbolisch-imaginativ) → kann Auskunft geben zu Geschichte, Erfahrungen, Aufgabe, Zielen, Wünschen, Ängsten
  • Modifikation der "Ich-Anteile", Realitätsanpassung, Nutzung der Ressourcen → Zuweisung neuer Aufgaben = Integration

Wirksamkeit

  • bisher kein Wirksamkeitsnachweis
Meine Werkzeuge