Neurobiologie

Aus PsychMed
Version vom 30. Mai 2016, 07:06 Uhr von Daniel (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • limbisches System
    • Bewertung und Belohnung → Emotion, Gedächtnis

Inhaltsverzeichnis

Stressregulation

  • früher Stress → Vulnerabilität für späten Stress
  • Hypothalamus-Hypophysen-Schilddrüsen-Achse (HHS-Achse):
    • Hypothalamus → TRH → Hypophyse → TSH → Schilddrüse → Thyroxin
  • Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinden-Achse (HPA-Achse):
    • Hypothalamus → CRH → Hypophyse → ACTH → Nebennierenrinde → Cortisol

Emotionsregulation

  • Amygdala (Mandelkerne) → "Alarmsystem", Angst → vegetativ-autonome, unbewusste Stimulusbewertung → physiologische Emotionskomponente und reflexhafte Verhaltensimpulse
  • anteriorer cingulärer Kortex (ACC) → "Beleuchter" = Aufmerksamkeitslenkung, bewusste Wahrnehmung von Emotionen, Schmerz → Mentalisierung
  • präfrontaler Kortex: Emtionsregulation, Handlungsplanung
    • lateraler präfrontaler Kortex (LPFC) → kognitive Kontrolle, Unterdrückung von Emotionen, Umbewertung, Kurzzeitgedächtnis
    • medialer orbitofrontaler Kortex (MOFC) → bewusste Analyse des emotionalen Gehaltes, Gesichts-/Spracherkenung, Selbst-Monitoring → emotionale Mentalisierung
    • linker PFC → positive Ziele/Emotionen
    • rechter PFC → Vermeidungsziele, negative Emotionen
  • Hippocampus → "innerer Journalist" = Gedächtnis, Bedeutung, Kontext, "sich ein gutes Bild machen"
  • neuroanatomische Verbindungen Amygdala - PFC → Integration emotionaler, kognitiver, vegetativ-autonomer Prozesse
  • keine reife Ich-Objekt-Differenzierung, Mentalisierung → diffuse psychophysiologische Daueranspannung, Dissoziation, Desorganisation
  • → Neigung zu Externalisierung, somatische-viszerale Aktivierung
  • → statt Verzweiflung/Trauer → körperlicher Schmerz

soziale Beziehungen

  • frühe Umwelt = Beziehungserfahrungen → Epigenetik! → Vererbung?
  • Trennung/Verlust/Ausgeschlossensein → dACC → Schmerzsystem!
  • Spiegelneuronen → Erschließen von Intentionen (embodied), Empathie

Gedächtnis

  • explizit = deklarativ
    • Fakten, autobiographische Erinnerungen
    • Hippocampus
  • implizit = nicht-deklarativ
    • sensomotorische Fähigkeiten, Gewohnheiten, Beziehungswissen, unbewusste Beziehungsmuster, vorsprachliche Erfahrungen → Reinszenierung
    • Basalganglien, Striatum, Amygdala
  • "Festplatten"-Modell → widerlegt
  • Erinnern = Rekonstruieren, dabei Labilisieren der biologischen Strukturen, Modfikation (Proteinsynthese) möglich
  • Cave Therapie: Vorsicht mit Erinnerungen und suggestiven Interventionen

sickness bevahiour

  • immunologisch vermittelte Veränderung zerebraler/psychischer Prozesse → Verhaltensbeinflussung
  • Abgeschlagenheit, Desinteresse, Appetitlosigkeit
  • normale Reaktion auf Infektion → ausgelöst durch entzündungsfördernde Zytokine
  • Feedback-Schleife: IL-6 / TNF-α → HPA-Stressachse → Cortisol IL-10 → Zytokinbildung ↓
  • Schädigung der Feedbackschleife bei Dauerstress (u.a. Cortisolresistenz)

Transmitter

Cannabinoide

  • Endocannabinoide: Arachidonsäure-Derivate, z.B. Anandamid
  • schmerzstillend, angstlösend, milde euphorisierend
Meine Werkzeuge