Soziale Phobie

Aus PsychMed
Wechseln zu: Navigation, Suche

Merkmale

  • ausgeprägte Angst, in sozialen Situationen
    • im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen
    • und/oder sich peinlich oder beschämend zu verhalten
  • häufig übertrieben hohe Ansprüche an sich selbst
  • konditionale Überzeugungen (situationsbezogen)
  • unkonditionale Überzeugungen (v.a. über eigene Person, negatives Selbstbild)

Diagnose

Therapie

  • VT:
    • Exposition, vorher Erwartungen skalieren lassen, Selbstentwertung antizipieren und besprechen
    • kognitive Umstrukturierung, v.a. auch im Kontext der Exposition
    • negative Selbstwahrnehmung/Bewertung → Selbstakzeptanz/Selbstmitgefühl
  • TP:
    • Scham/Scham-Angst als zentraler Affekt → Wiederholung in Ü/GÜ bearbeiten
    • "traumatisierende" Erlebnisse in Kindheit/Jugend
    • hohe Anforderungen an sich selbst, Erwartungsangst, Perfektionismus → narzisstische Anteile
Meine Werkzeuge